Monat: <span>Januar 2018</span>

Großjagd in NRW gestört
Beitrag

Großjagd in NRW gestört

Pressemitteilung, 15.01.2018 Bielefeld: Am 09. Januar 2018 wurde eine groß angelegte Jagd bei Bielefeld von Tierrechts- und Tierbefreiungsaktivist*innen gestört. Es beteiligten sich circa 100 Jäger*innen an der sogenannten „Drückjagd“, bei der laut Argumentation von Jägerschaft und Veterinäramt gegen die Ausbreitung der afrikanischen Schweinepest vorgegangen werden sollte. Die Krankheit verbreite sich Berichten zufolge vor allem durch...