Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Revolutionäre Realpolitik & Parlamentarismus

Juli 21 @ 6:00 pm - 9:00 pm

Im Juli macht die Veranstaltungsreihe „Revolutionäre Realpolitik für die Befreiung der Tiere“ einen ersten Realitäts-Check im klassischen Realpolitik-Feld Parlamentarismus. Dazu sind Vertreter*innen der Bundesarbeitsgemeinschaften (BAG) Tierschutz der Linken und der Grünen sowie von Sozis für Tiere eingeladen. Gemeinsam möchten wir diskutieren, ob sich dort bereits Ansätze revolutionärer Realpolitik finden lassen und wie Interventionen aus der Tierbefreiungsbewegung in den parlamentarischen Betrieb aussehen könnten.

(Außerdem habt ihr auch die Möglichkeit, euch telefonisch einzuwählen. Die Einwahldaten werden wir kurz vor Veranstaltungsbeginn hier veröffentlichen.)

Referent*innen:
  • Dr. Didem Aydurmus (Mitglied im Parteivorstand Die Linke)
  • Dr.-Ing. Robert Porzel (BAG Tierschutzpolitik, Bündnis 90/ Die Grünen)
  • Stefan Sander (Sozis für Tiere e.V.)

Ausführliche Informationen zur Veranstaltungsreihe gibt es unter https://revolutionaeretierpolitik.noblogs.org/

Wie immer gilt bei unseren Veranstaltungen: Rassismus, Sexismus und andere menschenverachtende Einstellungen lehnen wir strikt ab. Personen und Gruppen, die solche Einstellungen vertreten, sind deshalb nicht willkommen.

Details

Datum: Juli 21
Zeit: 6:00 pm - 9:00 pm

Veranstalter

Organizer Name: das tierbefreiungsarchiv