Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Finde

Event Views Navigation

Februar 2019

Lesekreis – More than words – in Dresden

Februar 24 @ 2:00 pm - 5:00 pm
malobeo, Kamenzer Str. 38
Dresden, 01099

More than Words: "Das Schlachten beenden" Wann: Sonntag | 24. Februar 2019 | ab 14 Uhr Wo: malobeo | alternatives café & anarchistische Bibliothek | Kamenzer Str. 38 | 01099 Dresden Am 24.Februar setzt unsere Ortsgruppe tierbefreiung dresden ihren Lesekreis zum Mensch-Tier-Verhältnis fort und ihr seid herzlich eingeladen daran teilzunehmen! In den regelmäßigen Lesekreisen stehen sowohl Geschichte als auch aktuelle Diskussionen im Fokus, die gemeinsam mit euch gelesen und in entspannter Atmosphäre durchdacht und diskutiert werden soll. tierbefreiung dresden möchte…

Read More

März 2019

Aufstand oder Aussterben? Ein Abend mit Extinction Rebellion in Bochum

März 1 @ 7:00 pm - 10:00 pm
Naturfreundezentrum, Alte Bahnhofstraße 175
Bochum, 44892

Unsere Ortsgruppe tierbefreier*innen Bochum organisiert folgenden Vortrag: "Wenn sich Politik und Wirtschaft nicht in kürzester Zeit drastisch verändern, steuert die Erde auf eine katastrophale Erwärmung von mehr als drei Grad Celsius zu. Das bedeutet nicht nur Tod, Armut und Elend für hunderte Millionen Menschen und nichtmenschliche Tiere, sondern bedroht unsere ganze Zivilisation. Das sechste große Artensterben ist bereits im vollem Gange. Heutige Kinder und Jugendliche könnten in ihrer Lebenszeit die Vernichtung fast aller Ökosysteme erleben. Um das zu verhindern, reichen…

Read More

Antispeziesistischer Lesekreis in Mannheim

März 10 @ 4:00 pm - 6:00 pm
WildWest Mannheim, Alphornstr. 38
Mannheim, 68169

Ihr wolltet euch schon immer einmal mehr mit der Tierrechtsbewegung beschäftigen, mit ihrer Geschichte und Theorie? Dann seid ihr bei unserer Ortsgruppe tierbefreier Rhein Neckar genau richtig. Passend für Einsteiger*innen, beginnen sie mit dem Buch "Tierrechtsbewegung. Geschichte. Theorie. Aktivismus" von Klaus Petrus. In regelmäßig stattfindenden Lesekreisen könnt ihr euch gemeinsam einen Einblick über die Geschichte der Tierrechtsbewegung, über ihre Theorien und deren Umsetzung verschaffen. Es sind keine Vorkenntnisse nötig! Alle Infos findet ihr hier: https://www.facebook.com/events/2077469832340951/ Seid dabei und unterstützt unsere…

Read More

Buchvorstellung: „Vom revolutionären Elan“ in Döbeln

März 20 @ 6:00 pm - 10:00 pm
Café Courage, Bahnhofstraße 56
Döbeln, 04720

Buchvorstellung mit Herausgeberin und Übersetzerin: Renate Brucker Als Clara Wichmann im Februar 1922 starb, war sie erst 36 Jahre alt. Doch hat diese so früh und unvermittelt aus dem Leben gerissene „Verteidigerin der Menschlichkeit“ (Bart de Ligt) ein umfassendes, vielschichtiges Werk hinterlassen. Als Wissenschaftlerin setzte sie sich theoretisch mit einer Vielzahl sozialphilosophischer Themen auseinander; politisch war sie in verschiedenen sozialen Bewegungen für Feminismus und Frauenbefreiung, Sozialismus, Anarchismus und revolutionären Syndikalismus, Tierrechte, Strafrechtsreform sowie Gewaltfreiheit und Antimilitarismus aktiv. Ihre Positionen prägten…

Read More

„Alles, alles muß befreit werden“ – Vortrag in Leipzig

März 23 @ 7:00 pm - 10:00 pm
Plaque, Industriestraße 101
Leipzig, 04229

Unsere Ortsgruppe tierbefreier*innen Leipzig organisieren in Kooperation mit Aktivist*innen des tierbefreiungsarchives döbeln einen interessanten Vortrag zum Thema Tierbefreiung und Anarchismus: „Befreiung hört nicht beim Menschen auf“ – Einer der Slogans der Tierbefreiungsbewegung. Befreiung – auf allen Ebenen – das wollen auch Anarchist*innen. Was liegt also näher, als sich die Überschneidungen beider Bewegungen anzusehen? Passend zum Titelthema der TIERBEFREIUNG 102 widmet sich der Vortrag unterschiedlichen Aspekten dieser Gemeinsamkeiten. Zwei historische, biografische Beiträge werden von neueren Diskussionssträngen gefolgt. Um in einem weiteren…

Read More

Tierbefreiungswochenende in Chemnitz

März 28 @ 8:00 pm - März 31 @ 10:00 pm
Lesecafe “ O D R A D E K „, Leipziger Straße 3
Chemnitz, 09113

Vom 28. - 31. März findet in Chemnitz ein antispeziesistisches Wochenende (also known as "Vegane Aktionstage") statt. Im Lesecafé Odradek und am Donnerstag nebenan in der Zukunft wird es Vorträge, eine Lesung, Ausstellung und einen Infostand rund um das Thema Tierbefreiung und politischen Veganismus geben, außerdem einen gemeinsamen Kochmittag. Unsere Ortsgruppen das tierbefreiungsarchiv döbeln und tierbefreiung dresden unterstützen Aktivist*innen in Chemnitz und bieten neben Infoständen auch die Tierrechtsausstellung des Vereins und Vorträge an. Am Samstag gibt es von tierbefreiung dresden…

Read More

Veganer Mitbring-Brunch & Vortrag in Frankfurt

März 30 @ 11:30 am - 3:00 pm
Jugend- und Kulturinitiative Rödelheim e.V., Auf der Insel 14
Frankfurt / Main, 60489

Unsere Ortsgruppe, Animal Liberators Frankfurt, lädt zum veganen Mitbring-Brunch in die Raumstation Rödelheim ein. Alle Menschen, die sich mit ihrem Selbstverständnis identifizieren können, sind Willkommen! http://www.animal-liberators-frankfurt.de/de/about_us/self-image "Natürlich sind auch nicht Veganer*innen Herzlich Willkommen! Wir freuen uns über Selbstgemachtes und Gekauftes, über süße Leckereien und auch Deftiges (z.b. Bratlinge und Salate)! Für Basics (Brötchen, Margarine, Aufschnitt etc.) ist gesorgt, über eine Spende zur Deckung der Unkosten/Basics würden wir uns freuen". Vortrag: Die Initiative Lebenstiere e.V. - Mu(h)t zu neuen Wegen Referntin:…

Read More

Lesekreis: „More than words“ in Dresden

März 31 @ 2:00 pm - 5:00 pm
malobeo, Kamenzer Str. 38
Dresden, 01099

Am Sonntag, 31. März 2019, ab 14 Uhr gibt es einen weiteren Lesekreis "More than words" unserer Ortsgruppe tierbefreiung dresden. Dieses mal gibt es einen Einblick in die Lebens-& Denkweise von Magnus Schwantje und einen Auszug seiner Schrift: "Tiermord und Menschenmord - Vegetarismus und Pazifismus" (1916) zu lesen. "Magnus Schwantje (1877-1959) gehört zu den durch den nationalsozialistischen Kulturbruch des 20. Jahrhunderts in Vergessenheit geratenen Denkern. Erst neuerdings wird seine umfassende Analyse des Gewaltproblems, die die Mensch-Tier-Beziehungen einschließt, wieder aufgegriffen. Auch wurde…

Read More

April 2019

LN! Bücher Club #3

April 4 @ 7:00 pm - 9:00 pm
Fürth,

Unsere Ortsgruppe Liberation Nürnberg! veranstalten regelmäßige Lesekreise und ihr seid herzlich dazu eingeladen: Lasst uns gemeinsam lesen und lernen! Liberation Nürnberg wollen sich im Rahmen ihres Bücher Clubs mit ausschlaggebenden literarischen Werken zum Thema Tierbefreiung beschäftigen. Hier erkunden sie die mannigfaltigen Gebiete die aufeinander treffen, um diese besser zu verstehen. In Vorbereitung auf die Treffen lesen sie vorab aufmerksam einen bestimmten Abschnitt im aktuellen Buch (im Normalfall zwei Kapitel). Die Gruppe trifft sich einmal im Monat um dann untereinander Notizen…

Read More

„Circle of Compassion“ in Fürth

April 6 @ 2:00 pm - 6:00 pm
Rudolf-Breitscheid-Straße 8
Fürth, 90762

Unsere Ortsgruppe Liberation Nürnberg! veranstaltet folgende Aktion in Fürth: Der "Circle of Compassion" ("Kreis des Mitgefühls") ist eine friedliche, stationäre Demonstration, bei der wir anhand von aktuellem Videomaterial aus der ("Nutz")-Tierhaltung und durch Gespräche mit Passant*innen über die Ausbeutung nicht-menschlicher Tiere aufklären und zum Nachdenken über diese Problematik anregen möchten. Alle Informationen und Kontaktmöglichkeiten findet ihr hier: https://www.facebook.com/events/2228129457253362/

Read More
+ Veranstaltungen exportieren