Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Finde

Event Views Navigation

März 2019

Tierbefreiungswochenende in Chemnitz

März 28 @ 8:00 pm - März 31 @ 10:00 pm
Lesecafe “ O D R A D E K „, Leipziger Straße 3
Chemnitz, 09113

Vom 28. - 31. März findet in Chemnitz ein antispeziesistisches Wochenende (also known as "Vegane Aktionstage") statt. Im Lesecafé Odradek und am Donnerstag nebenan in der Zukunft wird es Vorträge, eine Lesung, Ausstellung und einen Infostand rund um das Thema Tierbefreiung und politischen Veganismus geben, außerdem einen gemeinsamen Kochmittag. Unsere Ortsgruppen das tierbefreiungsarchiv döbeln und tierbefreiung dresden unterstützen Aktivist*innen in Chemnitz und bieten neben Infoständen auch die Tierrechtsausstellung des Vereins und Vorträge an. Am Samstag gibt es von tierbefreiung dresden…

Read More

Veganer Mitbring-Brunch & Vortrag in Frankfurt

März 30 @ 11:30 am - 3:00 pm
Jugend- und Kulturinitiative Rödelheim e.V., Auf der Insel 14
Frankfurt / Main, 60489

Unsere Ortsgruppe, Animal Liberators Frankfurt, lädt zum veganen Mitbring-Brunch in die Raumstation Rödelheim ein. Alle Menschen, die sich mit ihrem Selbstverständnis identifizieren können, sind Willkommen! http://www.animal-liberators-frankfurt.de/de/about_us/self-image "Natürlich sind auch nicht Veganer*innen Herzlich Willkommen! Wir freuen uns über Selbstgemachtes und Gekauftes, über süße Leckereien und auch Deftiges (z.b. Bratlinge und Salate)! Für Basics (Brötchen, Margarine, Aufschnitt etc.) ist gesorgt, über eine Spende zur Deckung der Unkosten/Basics würden wir uns freuen". Vortrag: Die Initiative Lebenstiere e.V. - Mu(h)t zu neuen Wegen Referntin:…

Read More

Lesekreis: „More than words“ in Dresden

März 31 @ 2:00 pm - 5:00 pm
malobeo, Kamenzer Str. 38
Dresden, 01099

Am Sonntag, 31. März 2019, ab 14 Uhr gibt es einen weiteren Lesekreis "More than words" unserer Ortsgruppe tierbefreiung dresden. Dieses mal gibt es einen Einblick in die Lebens-& Denkweise von Magnus Schwantje und einen Auszug seiner Schrift: "Tiermord und Menschenmord - Vegetarismus und Pazifismus" (1916) zu lesen. "Magnus Schwantje (1877-1959) gehört zu den durch den nationalsozialistischen Kulturbruch des 20. Jahrhunderts in Vergessenheit geratenen Denkern. Erst neuerdings wird seine umfassende Analyse des Gewaltproblems, die die Mensch-Tier-Beziehungen einschließt, wieder aufgegriffen. Auch wurde…

Read More
+ Veranstaltungen exportieren